Schweden-Seite Aktuell

Nachrichten aus und über Schweden

Röhsska Museum präsentiert Ausstellung über Henrik Vibskov

Hamburg, 18.10.2011  Sachliche Linienführung, grobe Stoffe, Primärfarben und poppige Verspieltheit: Der Name Henrik Vibskov steht international für den Begriff der jungen skandinavischen Mode. Seine Kreationen werden mittlerweile sogar in Paris gezeigt. Vom 5. November 2011 bis zum 26. Februar 2012 widmet nun das Röhsska Museum in Göteborg – das einzige Designmuseum Schwedens – dem jungen Dänen eine Ausstellung. Dabei geht es nicht nur um seine modischen Entwürfe, sondern auch um seine ungewöhnliche Arbeitsweise, die häufig Musik, Installationen und Performance miteinander verbindet. Darüber hinaus sind im Röhsska Museum verschiedene Bestandsausstellungen, unter anderem mit chinesischem Kunsthandwerk von 2000 v. Chr. bis zum 20. Jahrhundert sowie Möbel und Gegenstände des 18. Jahrhunderts, zu sehen. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Wechselausstellungen. Wer nach dem Besuch im Röhsska stilvoll übernachten will, sollte sich nicht das Hotel Avalon entgehen lassen, oder das neue Clarion Hotel Post (ab Ende Januar).

Weitere Informationen unter: www.westschweden.com

Kommentare sind deaktiviert.