Schweden-Seite Aktuell

Nachrichten aus und über Schweden

ulf+huett-nilsson-bike+against+wall+-2378

Nachhaltiges Sightseeing: Stockholm Card bietet 2013 gratis Sightseeingtouren mit dem Fahrrad

Hamburg, 06.02.2013  Stockholm von all ihren spannenden Seiten
entdecken und dabei auch noch etwas für die eigene Gesundheit und die
Umwelt tun? Bei einer geführten Fahrrad-Sightseeingtour gibt es all
das auf einen Schlag und 2013 sogar besonders günstig. Denn nun können
die Inhaber einer Stockholm Card kostenlos an den Fahrradführungen
„Stockholm on two wheels“ und „Bike Stockholm Tour“ teilnehmen.
Fahrrad, Fahrradhelm und bei Bedarf auch ein Regenponcho werden von
den beiden Anbietern „Stockholm Adventures“ und „Bike Sweden“
gestellt. Nur die Beinkraft müssen die Teilnehmer selber mitbringen.
Dabei bekommen sie je nach Tour nicht nur die wichtigsten Highlights
der schwedischen Hauptstadt zu sehen, sondern auch Teile des
Nationalstadtparks Ekoparken. Und wer im Vorfeld oder im Anschluss der
Tour noch die eine oder andere Sehenswürdigkeit besuchen möchte,
profitiert gleich doppelt von der Stockholm Card. Schließlich bietet
sie freien Eintritt zu insgesamt 80 Museen und Attraktionen der Stadt,
die kostenlose Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und vieles mehr.
Darüber hinaus ist ab 2013 auch eine gratis Sightseeingtour mit dem
Schiff Teil der Stockholm Card. Wahlweise können die Inhaber an der
Tour „Djurgården runt“ oder „Kungsholmen Runt“ teilnehmen. Die
Stockholm Card steht als 1-, 2-, 3- oder 5-Tageskarte zur Verfügung.
Je mehr Tage gebucht werden, desto günstiger schlägt sie pro Tag zu
Buche. Eine 3-Tageskarte kostet für Erwachsene beispielsweise SEK 795
(ca. 92,34 Euro), was einem Tagespreis von SEK 265 (ca. 30,78 Euro)
entspricht. Eine 1-Tageskarte ist für SEK 495 (ca. 57,50 Euro) zu
haben. Weitere Informationen zur Stockholm Card sowie den angebotenen
Fahrradführungen sind unter www.visitstockholm.com zu finden.

Kommentare sind deaktiviert.