Schweden-Seite Aktuell

Nachrichten aus und über Schweden

Stockholm erhält 2013 endlich sein ABBA-Museum

Ob Musik, Texte, Kleidung, Musicals oder Filme – voraussichtlich ab April 2013 wird sich auf der Stockholmer Museumsinsel Djurgården alles um die berühmte Popgruppe ABBA drehen. Denn dann wird das lang ersehnte „ABBA The Museum“ in die neue „Swedish Music Hall of Fame“ einziehen – sozusagen genau zwischen Liljevalchs und dem Vergnügungspark Gröna Lund. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für die interaktive, moderne Ausstellung unter der Leitung von Mattias Hansson auf vollen Touren. ABBA The Museum soll künftig ein fester Bestandteil der Swedish Music Hall of Fame werden, in der sowohl Dauer- als auch Wechselausstellungen rund um das Thema Musik ab den 1920er Jahren gezeigt werden sollen. Die Ausstellungen werden allesamt interaktiv und erlebnisorientiert konzipiert sein, so dass nicht nur Erwachsene, sondern vor allem auch Kinder und Jugendliche von dem Angebot angesprochen werden. Die Swedish Music Hall of Fame wird zusätzlich als Veranstaltungsort für intime Musikevents dienen und Kurse anbieten. Im 5000 m² großen Gebäude wird es außerdem das Melody Hotel, ein Restaurant mit Bar sowie einen Shop geben.

Kommentare sind deaktiviert.