Schweden-Seite Aktuell

Nachrichten aus und über Schweden

Innerschwedische Bahnreisen jetzt auch ab Deutschland buchbar

Hamburg, 02.12.2008  Die Kombination von Flug- und Bahnreisen nach und innerhalb Schwedens gestaltet sich nun deutlich einfacher für Schweden-Urlauber. Denn die Tickets der schwedischen Eisenbahngesellschaft SJ jetzt auch aus dem Ausland direkt online buchbar. Bislang war es in Deutschland nur möglich, Tickets für innerschwedische Strecken über die Deutsche Bahn, Reisebüros mit DB-Agentur oder Skandinavienspezialisten zu buchen, wenn die Zugreise bereits in Deutschland angetreten wurde. Nun steht den Reisenden auch die Möglichkeit offen, ihre Reise nach Schweden mit dem Flugzeug zu beginnen und dann nahtlos mit den Zügen der SJ fortzusetzen. So können Winterurlauber beispielsweise zunächst bequem und schnell mit verschiedenen Airlines nach Stockholm oder Göteborg fliegen und dann die Reise mit dem Zug in einen der Wintersportorte wie Åre oder Östersund fortsetzen. Dabei müssen sie nun nicht mehr darum bangen, ob die gewünschte Zugverbindung zu beliebten Reisezeiten vielleicht schon ausgebucht ist oder es keine Sitzplätze mehr gibt. Zudem können sie nun auch das neue Ticketsystem von SJ nutzen, bei dem zwischen nicht-umbuchbaren, umbuchbaren und voll erstattungsfähigen Tickets preislich unterschieden wird. Zudem verändern sich die Preise tagesaktuell, so dass oftmals länger im Voraus gebuchte Tickets günstiger sind als am jeweiligen Reisetag. Um diesen Preisvorteil zu nutzen empfiehlt SJ eine Buchung etwa 90 Tage im Voraus. Generell ist die Ticketbuchung bis zu 310 Tage vor dem gewünschten Abreisetag möglich. Das gebuchte e-Ticket kann ganz bequem am heimischen PC ausgedruckt werden, die  Bezahlung erfolgt per Kreditkarte. Weitere Informationen zu den Ticketvarianten, Preisen und Verbindungen gibt es unter www.sj.se.

Kommentare sind deaktiviert.