Schweden-Seite Aktuell

Nachrichten aus und über Schweden

Gibt es in Jukkasjärvi bald eine Moschee aus Eis?

Hamburg, 01.11.2011  Das Eishotel könnte in Zukunft neuen Zuwachs in Form einer Eismoschee bekommen – und damit eine neue Besucherattraktion für Besucher aus dem Nahen Osten. Seite an Seite mit der traditionell in jedem Jahr errichteten Eiskirche könnten dann hier auch Gäste muslimischen Glaubens heiraten oder sich einfach nur zum Gebet zurückziehen. Warum nicht? Das jedenfalls dachten einem Bericht des Schwedischen Radios (Sveriges Radio, SR) zufolge die Verantwortlichen des Eishotel in Jukkasjärvi, als ihnen der Vorschlag eines potenziellen Geldgebers für eine solche Moschee auf den Tisch flatterte. Entschieden sei jedoch bisher noch nichts, so dass das Projekt Eismoschee frühestens in der Saison 2012/13 Wirklichkeit werden könnte. Das würde möglicherweise auch die Zahl der Gäste aus Ländern des Nahen Ostens steigern, die sich bislang vergleichsweise selten in den hohen Norden und das Eishotel verirren.

Weitere Informationen: www.icehotel.com/ & www.swedishlapland.com/

Kommentare sind deaktiviert.